Unterrichtsmaterial

Den Schülern sollen die Unterschiede zwischen dem Leben eines behinderten und eines nicht behinderten Menschen bewusst werden. Sie werden zudem erfahren, dass Menschen mit einer Behinderung spezielle Herausforderungen in ihrem Alltag zu meistern haben.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Unterstufe (Auswahl)

  • Die SuS erkennen, dass Menschen mit einer Behinderung spezielle Herausforderungen meistern müssen.
  • Die SuS lernen die Paralympics kennen und führen in der Klasse einen kleinen Wettbewerb durch.    
  • Die SuS versuchen sich in die Schwierigkeiten eines Alltags mit einer Behinderung zu versetzen.

 

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die SuS lernen die Begriffe Paraplegie und Tetraplegie kennen.    
  • Die SuS untersuchen ihre Umgebung nach rollstuhlgängigen Orten und erkennbaren Hindernissen.    

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

Schweizer Paraplegiker-Vereinigung

Kantonsstrasse 40

CH-6207 Nottwil

Tel. +41(0)41 939 54 00

Fax +41(0)41 939 54 09

www.spv.ch 

spv@spv.ch